Frohe Weihnachten & ein gesundes neues Jahr

Liebe Mitglieder & Gäste des Golfclubs Erding-Grünbach,

bevor wir euch über die aktuellen News aus dem Golfclub vor dem Jahreswechsel informieren, möchte ich euch allen und euren Familien in den ersten Zeilen des Newsletters frohe Weihnachten sowie einen guten Start in das neue Jahr 2021 wünschen. Ich wünsche erholsame Feiertage, Gesundheit und vor allem Zufriedenheit sowie stets ein gutes und erfolgreiches Golfspiel.

Wir blicken auf ein ereignisreiches Jahr mit vielen Neuigkeiten, Herausforderungen und Veränderungen, sowohl auf als auch neben dem Platz, zurück.

Eine Zwangspause von März bis Anfang Mai gefolgt von zahlreichen Einschränkungen, die uns durch das ganze Jahr begleiteten, waren die Folgen der Corona-Entwicklungen. Die Sondersituation Corona hat viele Dinge verändert und hervorgebracht, die wir in unserem Club durchaus als Neuland bezeichnen könnten. Die Notwendigkeit einer Startzeitbuchung von Montag bis Sonntag oder das Fehlen zahlreicher Turniere sind beste Beispiele dafür.

Corona hat unseren Alltag und das Clubleben in 2020 geprägt und wird uns auch in der kommenden Saison begleiten.

Veränderungen sind aber nicht nur gleichbedeutend mit negativen Entwicklungen. Vielmehr blicken wir auch auf viele positive Ereignisse am Ende einer chaotischen Saison zurück. Golf als Sport erlebte in diesem Jahr einen kleinen Boom und so freuen wir uns über zahlreiche Schnuppermitglieder, Neuanfänger und einen Mitgliederzuwachs im Vergleich zum letzten Jahr. Zudem konnte unser Greenkeeper-Team in den freien Monaten zu Beginn des Jahres und am Ende der Saison die Zeit exzellent nutzen, um zahlreiche Umbaumaßnahmen durchzuführen bzw. den Platz intensiv zu pflegen.

Unausweichliche Einschränkungen und Veränderungen bieten neue Chancen, Entfaltungsmöglichkeiten und ändern in vielerlei Hinsicht langjährige Strukturen. Deswegen möchte ich mich bei euch an dieser Stelle für euer Verständnis, für die Unterstützung und für das Mitwirken bei der Bewältigung dieser Golfsaison bedanken.

1. Aktuelle Corona-Situation und Beschränkung des Spielbetriebs
Wie bereits auf der Homepage beschrieben und geschildert, hat sich das Innenministerium auf wiederholte Nachfrage der Auffassung des Gesundheitsministeriums angeschlossen, wonach ab 01. Dezember 2020 auch der „Betrieb und die Nutzung von Sportstätten unter freiem Himmel” untersagt ist. Derzeit gehen wir davon aus, dass diese Sperre über den 10. Januar 2021 hinaus verlängert wird. Aufgrund dieser Verordnung mussten wir den Platz und das Übungsgelände/Range erneut schließen. Wir bitten um strikte Einhaltung dieser Regelungen, da Verstöße mit hohen Bußgeldern geahndet werden.

2. Startzeitbuchung in der Saison 2021
Auch in der neuen Saison werden wir zunächst die Startzeitbuchung beibehalten. Als Nachweis einer möglichen Infektionskette wurde die tägliche Startzeitbuchung installiert. Bei den Buchungsmöglichkeiten werden wir jedoch einige Veränderungen vornehmen, die eine faire Verteilung der freien Kapazitäten und Spielmöglichkeiten garantieren. Zudem möchten wir nochmal darauf hinweisen, dass sogenannte „No-Shows“ im neuen Jahr nicht mehr akzeptiert werden. Wir bitten jeden, seine Startzeit rechtzeitig zu canceln, sofern diese nicht wahrgenommen werden kann. Fairness und Respekt gelten bei uns sowohl vor, als auch während einer Runde. Es gibt genug Spieler, die gerne eine Runde drehen würden, sofern ein Platz verfügbar ist bzw. wird.

3. Umbaumaßnahmen Platz
Vor allem zahlreiche Baumfällarbeiten wurden gegen Ende der Saison umgesetzt. So wurden auf den Spielbahnen 1,2,11,12,15 und 17 Bäume zugeschnitten und Sträucher entfernt. (Bild unten, Baumfällarbeiten entlang der Spielbahnen 11 und 2). Zudem wurden Wegearbeiten vorgenommen und einzelne Abschlagflächen neu definiert und umgebaut, wie z.B. an Tee 6. Bereits vor einigen Wochen wurden auf den Spielbahnen 4, 9, 15 und 17 einzelne Bunker entfernt. Sowohl das Spiel als auch das Erscheinungsbild unseres Platzes sollen durch diese Maßnahmen profitieren.

4. Erweiterung Caddyhalle
Im Januar werden wir unsere Caddyhalle auf der linken Seite im Hinterhof erweitern. Die Nachfrage nach großen Boxen steigt und deswegen werden wir die obere Fläche der linken Halle erweitern. Es werden ca. 20 Boxen installiert, die dann über die bereits bestehende Außentreppe erreicht werden können.

5. Golf & Natur – Blühpakt Bayern

Am 19. Juni hat der Bayerische Staatsminister für Umwelt Thorsten Glauber gemeinsam mit BGV-Präsident Arno Malte Uhlig den Kooperationsvertrag mit dem Umweltministerium unterzeichnet. Im Rahmen des Blühpaktes ist der Bayerische Golfverband somit der erste Verband, welcher Allianz-Partner des Umweltministeriums geworden ist. Ein Golfplatz bietet neben dem Spielgeschehen und der Sportausübung ein Naturschauspiel und eine enorme Artenvielfalt. Unter dem Stichwort Golf & Natur und mit Blick auf die mögliche Blühpakt-Bayern-Zertifizierung hat unser Golfclub zusammen mit dem Bund Naturschutz und den Verantwortlichen des Landratsamtes Erding ein erstes Konzept erstellt, indem die bestehenden Naturvielfalten gewürdigt und festgehalten werden und das gesamte Naturkonzept unserer Anlage geprüft und weiterentwickelt wird.

6. World Handicap System 2021
Bereits am 22. November erfolgte die Konvertierung in das neue World Handicap System. Im Vorfeld der Konvertierung haben wir auf unserer Homepage unter dem Reiter „Aktuelles“ sowie im internen Mitgliederbereich zahlreiche Informationen rund um das Thema „WHS“ zur Verfügung gestellt. In den letzten Wochen haben uns einige Rückfragen erreicht. Auch wenn das neue Handicap bzw. der World Handicap Index nicht mehr von uns als Golfclub verwaltet wird, sondern zentral beim Deutschen Golfverband, versuchen wir natürlich alle Fragen und Ungewissheiten zu beantworten. Gerne könnt ihr uns eine Mail an info@golf-erding.de schicken.

Das Sekretariat ist übrigens bis zum 10. Januar im wohlverdienten Urlaub und steht danach wieder voller Elan zur Verfügung.

Im Namen des gesamten Teams des Golfclubs Erding-Grünbach wünsche ich nochmal frohe Weihnachten und einen guten Rutsch in ein gesundes neues Jahr 2021.

Max Schwaiger
Grünbach, 23.12.2020

Menü