Vorübergehende Schließung der Golfanlage bis 15.12.2021

Liebe Mitglieder des Golfclubs Erding-Grünbach, liebe Gäste,

aufgrund der derzeitigen Coronasituation gibt es zahlreiche Einschränkungen, die sich nicht nur auf die Arbeitswelt oder auf das öffentliche Leben auswirken, sondern auch große Auswirkungen auf den Sport haben. Seit ein paar Tagen ist die 15. Bayerische Infektionsschutzverordnung gültig. Dabei wird nicht mehr zwischen Indoor- und Outdoorsport unterschieden, was bis dato der Fall war. Die „2G-Plus“ Regelung gilt somit einheitlich.

Nach Rücksprache mit den Golfverbänden und dem Landratsamt Erding wurde uns in den letzten Tagen nochmal bestätigt, dass unser Golfclub „2G-Plus“ anwenden muss. (Korrektur des BGV zur bisherigen Aussage, dass Golfplätze nicht unter §4 der Infektionsschutzverordnung fallen und somit „2G Plus“ nicht notwendig ist).

Auf der Basis dieser Verordnung und dieser Anweisung sind wir verpflichtet, die Impf-, Genesenen- und Testnachweise samt Identitätsfeststellung in Bezug auf jede Einzelperson auf der gesamten Anlage im Sinne einer Zugangskontrolle zu überprüfen. Wir möchten die gesetzlichen Vorschriften einhalten und uns ist bewusst, dass für etwaige Versäumnisse in Bezug auf die ordnungsgemäße Einhaltung der neuen Verordnung der Vorstand unseres Golfclubs haftbar gemacht werden würde.

Aus diesen Gründen haben wir uns entschlossen, dass die derzeit geltenden Zugangsregeln zur Golfanlage für uns nicht umsetzbar sind. Auch unter Einbeziehung der aktuellen Witterung haben wir uns deshalb dazu entschieden, unsere komplette Golfanlage (auch die Driving Range, den Kurzplatz und den Kurzspielbereich) vorerst bis zum 15. Dezember 2021 zu schließen.

Für uns ist es selbstverständlich die Verordnungen und Regelungen einzuhalten und bitten alle um Verständnis für diese Entscheidung. Sofern sich Änderungen ergeben, werden wir umgehend informieren.

Wir wünschen alles Gute und viele Grüße aus dem Golfclub,

Max Schwaiger

Clubmanager

 

Menü