Katrin und Marco Eckart gewinnen die 4er Clubmeisterschaften 2022

Knapp 60 Teilnehmer gingen in diesem Jahr bei unseren 4er Clubmeisterschaften an den Start. Sowohl in Gruppe A als auch in Gruppe B mussten jeweils 36 Loch in zwei unterschiedlichen Spielformen („Vierball“ und „Klassischer Vierer“ in Gruppe A – „Chapman Vierer“ und „Vierer-Auswahldrive“ in Gruppe B) gespielt werden. In Gruppe A war es ein Kopf-an-Kopf-Rennen bis zum letzten Loch. Am Ende setzten sich Marco Eckart und seine Tochter Katrin Eckart durch und gewannen mit einem Gesamtscore von 143 Schlägen (71+72) und einem Schlag Vorsprung vor Maximilian Neumayr und Philipp Pfeiffer. In Gruppe B behielten die Führenden nach Runde 1 – Blendi Gusho und Anton Angermair –  einen kühlen Kopf, trotz des extrem heißen Wetters in Runde 2, und triumphierten mit 51 Bruttopunkten (nach Stableford) vor Thomas Brock und Michael Mittermüller (49 Brutto).

Für das Highlight des Tages sorgte Petra Obele-Landstorfer, die an der 5. Spielbahn ihr erstes „Hole-in-One“ erzielte und im Anschluss im Clubhaus von allen Teilnehmern gefeiert und beglückwünscht wurde.

(Foto: die glücklichen Gewinner der 4er-Clubmeisterschaften im Golfclub Erding-Grünbach 2022)

Grünbach, 25.07.2022

Menü